The beat goes on
1964/2014
Die vier Ur-Starfighters 2014 ein paar Jährchen später vor ihrem Rollup-Foto 1964 hinter dem Heidelberger Schlosstor in der 60´er-Formation Manfred Hörrle   Herbert Kowa    Manfred Gaul Hans-Peter Haffner
Rockin´ all over the world E-Mail an die Starfighters:
      2015 Die Starfighters 2015 komplett in der heutigen Formation (von oben links nach unten rechts) Herbert Kowa  Manfred Gaul Hans Peter Haffner Manfred Hörrle Reiner Angerbauer Michael Schmitt Michael Hybel. Nicht auf dem Bild Michael Wagenblaß (Ex-Times), der uns mmer mal und immer öfter musikalisch unterstützt.
  E-Mail-Adresse E-Mail-Adresse
   Die nächsten Auftritte :
Auftritte 2017 unter               
- erst wieder 2017 nach   unserer Winterpause
Achtung! Es gibt schon Karten für die Riverboat-Party
2017 (wäre ein schönes Weihnachtsgeschenk):
Die Riverboat-Party 2016 auf dem Luxusliner „Königin Silvia“ der Weißen Flotte  war wieder  ein echtes Happening. Schiff proppevoll, gutes Wetter, Super-Stimmung, Gäste und Starfighters gut drauf. Die nächste Riverboat-Party im nassen Element ist wieder in trockenen Tüchern am 14. Juli 2017 auf dem Luxusschiff „Königin Silvia“.  Dazu gibt es schon Karten, vorerst nur bei den Starfighters. Näheres (klicken):
Alle Mann an Deck - die Starfighters 2016 privat auf der Königin Silvia
Termine 2017 Termine 2017 Riverboat-Party 2017 Riverboat-Party 2017 Riverboat-Party 2017 Karten Riverboat-Party 2017 Karten
The beat goes on
1964/2014
Die vier Ur-Starfighters 2014 ein paar Jährchen später vor ihrem Rollup-Foto 1964 hinter dem Heidelberger Schlosstor in der 60´er-Formation Manfred Hörrle   Herbert Kowa    Manfred Gaul Hans-Peter Haffner
E-Mail an die Starfighters:   E-Mail-Adresse E-Mail-Adresse
   Die nächsten Auftritte :
Auftritte 2017 unter               
- erst wieder 2017 nach   unserer Winterpause
Achtung! Es gibt schon Karten für die Riverboat-Party
2017 (wäre ein schönes Weihnachtsgeschenk):
Die Riverboat-Party 2016 auf dem Luxusliner „Königin Silvia“ der Weißen Flotte  war wieder  ein echtes Happening. Schiff proppevoll, gutes Wetter, Super-Stimmung, Gäste und Starfighters gut drauf. Die nächste Riverboat-Party im nassen Element ist wieder in trockenen Tüchern am 14. Juli 2017 auf dem Luxusschiff „Königin Silvia“.  Dazu gibt es schon Karten, vorerst nur bei den Starfighters. Näheres (klicken):
Termine 2017 Termine 2017 Riverboat-Party 2017 Riverboat-Party 2017 Riverboat-Party 2017 Karten Riverboat-Party 2017 Karten
The beat goes on Rockin´ all over the world
Termine 2017 der Starfighters: ------------------------------------------------------------------------------
wie jedes Jahr:  Akt 1 der 55-Jahrfeiern  im Jubiläumsjahr 2017: - Brückenfest - Wieblingen - Riverboat-Party -------> - Heidelberger Herbst ... und ... und ... und (Näheres später)   
------------------------------------------------------------------------------ 2017 - das Jahr 55 der Starfighters! Voraussichtlich am 28. Oktober 2017 feiern wir Akt 2 des 55iger-Starfighters-Jubiläumsjahres in der Festhalle von Sandhausen als Top-Act, wofür wir uns was ganz Besonderes einfallen lassen.  
Die Starfighters-Riverboat-Jubi-Party des Jahres 2017 findet statt am Freitag, 14. Juli 2017, 19.30 Uhr (Abfahrt Stadthalle, Einlass 18.30 Uhr) Bitte diesen Termin schon einmal vormerken oder (noch besser) gleich Karten kaufen, die es ab sofort gibt bei den Starfighters Hans Peter Haffner 06224 83556 Manfred Gaul 06221 780069 Herbert Kowa 06223 4877761 Manfred Hörrle 06221 7251930 Reiner Angerbauer 06221 775206 oder über die E-Mail-Adresse info@starfighters-heidelberg.de
Zur Eintragung in das Gästebuch der Starfighters:Auf den Button rechts klicken. Bei der Anmeldung unter “Adresse der Homepage” schreiben: www.starfighters-heidelberg.de
The beat goes on
Termine 2017 der Starfighters: ------------------------------------------------------------------------------
wie jedes Jahr:  Akt 1 der 55- Jahrfeiern  im Jubiläumsjahr 2017: - Brückenfest - Wieblingen - Riverboat-Party -------> - Heidelberger Herbst ... und ... und ... und (Näheres später)   
------------------------------------------------------------------------------ 2017 - das Jahr 55 der Starfighters! Voraussichtlich am 28. Oktober 2017 feiern wir Akt 2 des 55iger-Starfighters-Jubiläumsjahres in der Festhalle von Sandhausen als Top-Act, wofür wir uns was ganz Besonderes einfallen lassen.  
The Heidelberg Starfighters News
The beat goes on Rockin´ all over the world
Starfighters TV-Aufnahmen am 15.04.2012
Weiß umrahmte Vorschaubilder zum Vergrößern anklicken
08.06.2012 - Die Heidelberg Starfighters im SWR-Fernsehen Die Heidelberg Starfighters waren am 8. Juni 2012 in der Glotze zu sehen (Foto links: Aufnahmen auf der Alten Brücke). Die Sendung ist jetzt leider nicht mehr in der Mediathek des SWR abrufbar, nur der folgende bebilderte Artikel:
04.07.2015 - Auftritt der Heidelberg Starfighters beim Brückenfest in Heidelberg Wie die letzten (unzähligen) Jahre haben die Heidelberg Starfighters (featuring Michael Wagenblaß - Ex-Times -) am 4. Juli 2015 den Platz an der Alten Brücke vor begeistertem Publikum, darunter vielen jung gebliebenen Fans,  mit ihrem Rock- und Beat-Programm beschallt. Da ging ein weiteres Mal die Post ab! In den nächsten Jahren sind wir wieder dabei, das nächste Mal am 18. Juli 2016.
Starfighters im TV Starfighters im TV
26.09.2015 - Die Starfighters beim Heidelberger Herbst in der St. Anna-Gassse   Auch dieses Jahr war die St. Anna-Gasse beim Auftritt der Starfighters vor dem Hotel Goldene Rose proppenvoll. Die Zuschauer/Zuhörer/Fans waren aus dem Häuschen. Es wurde getanzt und mitgesungen, was das Zeug hielt. Bei dieser Superstimmung hat wir einen enormen Spaß. Wir danken unseren Fans für das unvergessliche Ereignis. Im nächsten Jahr sehen wir uns wieder beim Heidelberger Herbst in der St. Anna-Gasse (24.09.2016).
Link zum Video vom Werftbesuch: 
25.04.2016 - Die Starfighters in Mondorf beim Werftbesuch des neuen Luxusliners “Königin Silvia” der Weißen Flotte Heidelberg Kurz vor der Fertigstellung des neuen Luxusliners der Weißen Flotte haben die Starfighters die Lux-Werft in Mondorf bei Bonn besucht und schon einmal das neue Feeling ausprobiert, auf einem Luxusliner mit allem denkbaren Komfort (großzügiges Raumangebot, 2 Bars, Küche, Klimaanlage … und. und und … sowie mit Bühne zu sein und Musik zu machen. Auf diesem Schiff sind wir im Jahr 2016 dreimal zugange, und zwar am 15. Juli ibei unserer jährlichen Riverboat-Party, am 13. August bei der Fahrt nach Koblenz zu “Rhein in Flammen” und am 31. Dezember bei der Silvester-Gala-Nacht mit Gala-Menü inmitten des Heidelberger Silvesterfeuerwerks, außerdem bei der Schiffstaufe am 7. Mai. Über den Werftbesuch gibt es einen netten RNZ-Artikel, dazu klicken: und ein schönes kleines Video, gedreht und wunderbar gefertigt von unserem Michael Wagenblaß,
The Heidelberg Starfighters News
The beat goes on
Starfighters TV-Aufnahmen am 15.04.2012
Weiß umrahmte Vorschaubilder zum Vergrößern anklicken
08.06.2012 - Die Heidelberg Starfighters im SWR-Fernsehen Die Heidelberg Starfighters waren am 8. Juni 2012 in der Glotze zu sehen (Foto links: Aufnahmen auf der Alten Brücke). Die Sendung ist jetzt leider nicht mehr in der Mediathek des SWR abrufbar, nur der folgende bebilderte Artikel:
04.07.2015 - Auftritt der Heidelberg Starfighters beim Brückenfest in Heidelberg Wie die letzten (unzähligen) Jahre haben die Heidelberg Starfighters (featuring Michael Wagenblaß - Ex-Times -) am 4. Juli 2015 den Platz an der Alten Brücke vor begeistertem Publikum, darunter vielen jung gebliebenen Fans,  mit ihrem Rock- und Beat-Programm beschallt. Da ging ein weiteres Mal die Post ab! In den nächsten Jahren sind wir wieder dabei, das nächste Mal am 18. Juli 2016.
Starfighters im TV Starfighters im TV
26.09.2015 - Die Starfighters beim Heidelberger Herbst in der St. Anna-Gassse   Auch dieses Jahr war die St. Anna-Gasse beim Auftritt der Starfighters vor dem Hotel Goldene Rose proppenvoll. Die Zuschauer/Zuhörer/Fans waren aus dem Häuschen. Es wurde getanzt und mitgesungen, was das Zeug hielt. Bei dieser Superstimmung hat wir einen enormen Spaß. Wir danken unseren Fans für das unvergessliche Ereignis. Im nächsten Jahr sehen wir uns wieder beim Heidelberger Herbst in der St. Anna-Gasse (24.09.2016).
Link zum Video vom Werftbesuch:
25.04.2016 - Die Starfighters in Mondorf beim Werftbesuch des neuen Luxusliners “Königin Silvia” der Weißen Flotte Heidelberg Kurz vor der Fertigstellung des neuen Luxusliners der Weißen Flotte haben die Starfighters die Lux-Werft in Mondorf bei Bonn besucht und schon einmal das neue Feeling ausprobiert, auf einem Luxusliner mit allem denkbaren Komfort (großzügiges Raumangebot, 2 Bars, Küche, Klimaanlage … und. und und … sowie mit Bühne zu sein und Musik zu machen. Auf diesem Schiff sind wir im Jahr 2016 dreimal zugange, und zwar am 15. Juli ibei unserer jährlichen Riverboat-Party, am 13. August bei der Fahrt nach Koblenz zu “Rhein in Flammen” und am 31. Dezember bei der Silvester-Gala-Nacht mit Gala-Menü inmitten des Heidelberger Silvesterfeuerwerks, außerdem bei der Schiffstaufe am 7. Mai. Über den Werftbesuch gibt es einen netten RNZ-Artikel, und ein schönes kleines Video, gedreht und wunderbar gefertigt von unserem Michael Wagenblaß,
1962 ist Schluss..... mit Tanztee und Blasmusik! Manfred Hörrle, Herbert Kowa, Walter Beierle und Manfred Gaul gründen die Band als erste Heidelberger Beat-Formation. Der Urknall war da... . Und weil es laut und brachial zuging, stand ein STARFIGHTER Taufpate.   1963 - 1966 Anfang des Jahres wird Walter Beierle durch Peter Haffner ersetzt. Damit hat die Band endlich ihren typischen Drive und Back-Beat gefunden. Haupttatorte waren Heidelberg, der Rhein-Neckar-Kreis, aber auch der 'Starclub' in Karlsruhe sowie Clubs in Hessen und Bayern. Auftritte gab es mit den 'Lords', den 'Rattles', den 'German Bonds', sowie im ewigen Wettstreit mit der Heidelberger Konkurrenz, den 'Junior Rockets'. Die Beat-Ära wurde zwischenzeitlich auch in den Medien wahrgenommen, disku-tiert und analysiert. Es gab legendäre Auftritte im Studio des ehemaligen SDR sowie bei der einzigen Beatsendung des Senders, der 'Mittwochs- Party'. Selbst diese eine Sendung pro Woche wurde als stark Jugend gefährdend und als Beitrag zur sittlichen Verwahrlosung von den Altvorderen eingeschätzt. Ende des Jahres 1966 ging die Gruppe auseinander. Es war aber auch das Ende der Beat-Ära. Die Bands spielten Bombast-Rock und die ersten Diskotheken übernahmen die Szene. Einzelne Mitglieder der Band spielten jedoch in unterschiedlichen Forma-tionen über Jahre weiter. Aus dieser Zeit stammt auch der Kontakt zu vielen Musikern, die auch heute immer wieder im Umfeld der Band erscheinen und den einen oder anderen Gig mitgestalten. 1987 Es kommt zum "Starfighters-Revival" - und glaubt uns: es war wie am ersten Tag (laut, chaotisch und schää!) Auf einer gemeinsamen Party lief uns unser Jüngster, Michael Liebenow (Keyboads) zu. Bis heute haben wir ihn nicht nicht mehr gehen lassen. Wir wissen warum. Die Band verstärkt sich mit Reiner Angerbauer, der mit Herbert Kowa in den Interimsjahren bereits bei den 'Scarecrows' gespielt hat sowie in allen Belangen zur Truppe passt und die Fender-Fraktion maßgeblich stärkt. 2005 Gemeinsam beschwätzt die Band Michael "Aki" Schmitt (Ex-'Junior Rockets'), den Mitinitiator und Mentor der 1. Stunde, seiner heimlichen Leidenschaft, dem Gitarrespielen wieder nachzukommen. Er tut es mit Begeisterung und ist zwi-schenzeitlich assimilierter und konvertierter Starfighter. Als Reminiszenz an die alten Zeiten gibt es dann hin und wieder das ein oder andere Instrumental-stück in bester 'Shadows'-Manier.    
The beat goes on Rockin´ all over the world
The Heidelberg Starfighters - History
Vorschaubilder klicken zum Vergrößern
Manfred, Walter, Herbert 1962
Herbert, Walter, Charly, Manfred 1963
Herbert, Peter Charly, Manfred 1964
... die gleichen 1964
Starfighters im Probekeller St. Anna-Gasse 1964
Starfighters mit Michael und Reiner Brückenfest 2003
Aki (mit Brille) und die Junior Rockets 1963
1962 ist Schluss..... mit Tanztee und Blasmusik! Manfred Hörrle, Herbert Kowa, Walter Beierle und Manfred Gaul g Beat-Formation. Der Urknall war da... . Und weil es laut und brachial zuging, stand ein STARFIGHTER Taufpate.   1963 - 1966 Anfang des Jahres wird Walter Beierle durch Drive und Back-Beat gefunden. Haupttatorte waren Heidelberg, der Rhein-Neckar-Kreis, aber auch der 'Starclub' in Karlsruhe sowie Clubs in Hessen und Bayern. Auftritte gab es mit den 'Lords', den 'Rattles', den 'German Bonds', sowie im ewigen Wettstreit mit der Heidelberger Konkurrenz, den 'Junior Rockets'. Die Beat-Ära wurde zwischenzeitlich auch in den Medien wahrgenommen, disku-tiert und analysiert. Es gab legendäre Auftritte im Studio des ehemaligen SDR sowie bei der einzigen Beatsendung des Senders, der 'Mittwochs- Party'. Selbst diese eine Sendung pro Woche wurde als stark Jugend gefährdend und als Beitrag zur sittlichen Verwahrlosung von den Altvorderen eingeschätzt. Ende des Jahres 1966 ging die Gruppe auseinander. Es war aber auch das Ende der Beat-Ära. Die Bands spielten Bombast-Rock und die ersten Diskotheken übernahmen die Szene. Einzelne Mitglieder der Band spielten jedoch in unterschiedlichen Forma-tionen über Jahre weiter. Aus dieser Zeit stammt auch der Kontakt zu vielen Musikern, die auch heute immer wieder im Umfeld der Band erscheinen und den einen oder anderen Gig mitgestalten. 1987 Es kommt zum "Starfighters-Revival" Auf einer gemeinsamen Party lief uns unser Jüngster, nicht nicht mehr gehen lassen. Wir wissen warum. Die Band verstärkt sich mit Kowa in den Interimsjahren bereits bei den 'Scarecrows' gespielt hat sowie in allen Belangen zur Truppe passt und die Fender-Fraktion maßgeblich stärkt. 2005 Gemeinsam beschwätzt die Band Michael "Aki" Schmitt (Ex-'Junior Rockets') der 1. Stunde, seiner heimlichen Leidenschaft, dem Gitarrespielen wieder nachzukommen. Er tut es mit Begeisterung und ist zwi-schenzeitlich assimilierter und konvertierter Starfighter. Als Reminiszenz an die alten Zeiten gibt es dann hin und wieder das ein oder andere Instrumental-stück in bester 'Shadows'-Manier.    
The beat goes on
The Heidelberg Starfighters - History
Vorschaubilder klicken zum Vergrößern
Manfred, Walter, Herbert 1962
Herbert, Walter, Charly, Manfred 1963
Herbert, Peter Charly, Manfred 1964
... die gleichen 1964
Starfighters im Probekeller St. Anna-Gasse 1964
Starfighters mit Michael und Reiner Brückenfest 2003
Aki (mit Brille) und die Junior Rockets 1963
2007 - Highlights Das ganze Jahr stand unter dem Banner "45 Jahre Starfighters" Eines der big-gigs das Brückenfest in Heidelberg mit special guest Mark Schroepfer aus Saint Paul (Minnesota), der es sich seit Jahren nicht nehmen lässt, mit seiner Frau Jean zum Brückenfest nach Heidelberg zu kommen und dort allerbesten rythmn´ and blues zu zelebrieren. (Thank you man). Weiterhin gab es eine für alle Beteiligten unvergessliche Riverboatshuffle im Juli auf dem Neckar und vor der unschlagbaren Kulisse von Heidelberg. Im September stand dann ein "traditional" - der Heidelberger Herbst - an, bei dem die Band seit vielen Jahren vor der 'Goldenen Rose' in der St. Annagasse auftritt und damit zu ihren Wurzeln zurückkehrt. Der Keller des Hotels war in den Jahren 1962 - 1966 Wohnzimmer, Übungs- und Partykeller der Starfighters. (Special thanks to Ute La Marché) Das absolute "Highlight" war jedoch der Auftritt zum 45 - jährigen Bühnenjubiläum im November in St. Ilgen. Mit von der Party waren 'THE TIMES' aus Leimen - partners in crime seit den 60´gern - sowie Kai "the big sax" Häfner und das Jazz- und Bluesurgestein Fritz Neidlinger. Eine unvergessliche Nacht. (Boys, thanks for giving a helping hand and support)   2007 - Beat Benefiz Rhein-Neckar-Zeitung Viele behaupten, das verspätete Weihnachtsbenefiz für die Spendeaktion der RNZ in der 'Musikfabrik Nachtschicht' war das beste Konzert ever. Einen guten Anteil daran hatten unsere "special guests" Uli Rohde, pedal- steel guitar/  Michael Wagenblass, Gesang/ Kai Häfner, Saxophon. (Peter Wiest, danke für die jahrelange Begleitung als "altgedienter Tintenknecht" der Rhein-Neckar-Zeitung). 2009-2011 40 Jahre 'Woodstock Revival' als Benefizkonzert im 'Schwimmbad-Musik-Club' in Heidelberg. Dort wo sich normalerweise die Jugend austobt, gerieten im November 2009 deren Eltern und sogar Großeltern in Rage. Auch 2010/2011 war ein Jahr der schönen, lauten, emotionalen Auftritte in und rund um Heidelberg.   2012 Die Starfighters sind 50 Jahre auf der Bühne - wie die Rolling Stones, nur sehen wir um einiges besser und jünger aus!!! Das wurde am 6. Oktober mit Gastmusikern in der Festhalle Sandhausen krachend gefeiert.                                                                                                      ...keep on rockin' !!  
The beat goes on Rockin´ all over the world
The Heidelberg Starfighters - History - Seite 2
2007 - Highlights Das ganze Jahr stand unter dem Banner "45 Jahre Starfighters" Eines der big-gigs das Brückenfest in Heidelberg mit special guest sich seit Jahren nicht nehmen lässt, mit seiner Frau Jean zum Brückenfest nach Heidelberg zu kommen und dort allerbesten rythmn´ and blues zu zelebrieren. (Thank you man). Weiterhin gab es eine für alle Beteiligten unvergessliche Riverboatshuffle im Juli auf dem Neckar und vor der unschlagbaren Kulisse von Heidelberg. Im September stand dann ein "traditional" - der Heidelberger Herbst - an, bei dem die Band seit vielen Jahren vor der 'Goldenen Rose' in der St. Annagasse auftritt und damit zu ihren Wurzeln zurückkehrt. Der Keller des Hotels war in den Jahren 1962 - 1966 Wohnzimmer, Übungs- und Partykeller der Starfighters. (Special thanks to Ute La Marché) Das absolute "Highlight" war jedoch der Auftritt zum 45 - jährigen Bühnenjubiläum im November in St. Ilgen. Mit von der Party waren 'THE TIMES' aus Leimen - partners in crime seit den 60´gern - sowie das Jazz- und Bluesurgestein Fritz Neidlinger support)   2007 - Beat Benefiz Rhein-Neckar-Zeitung Viele behaupten, das verspätete Weihnachtsbenefiz für die Spendeaktion der RNZ in der 'Musikfabrik Nachtschicht' war das beste Konzert ever. Einen guten Anteil daran hatten unsere "special guests" Michael Wagenblass, Gesang/ Kai Häfner, Saxophon. (Peter Wiest, danke für die jahrelange Begleitung als "altgedienter Tintenknecht" der Rhein-Neckar-Zeitung 2009-2011 40 Jahre 'Woodstock Revival' als Benefizkonzert im 'Schwimmbad-Musik-Club' in Heidelberg. Dort wo sich normalerweise die Jugend austobt, gerieten im November 2009 deren Eltern und sogar Großeltern in Rage. Auch 2010/2011 war ein Jahr der schönen, lauten, emotionalen Auftritte in und rund um Heidelberg.   2012 Die Starfighters sind 50 Jahre auf der Bühne - wie die Rolling Stones, nur sehen wir um einiges besser und jünger aus!!! Das wurde am 6. Oktober mit Gastmusikern in der Festhalle Sandhausen krachend gefeiert.                                                                                                      
The beat goes on
The Heidelberg Starfighters - History - Seite 2
The beat goes on Rockin´ all over the world
Fotogalerie 1
The Heidelberg Starfighters Im Aufbau
Made by Charly
The beat goes on Rockin´ all over the world
Brückenfest mit den Starfigters - Abendstimmung
Starfighters 2010 - Peter, Reiner, Aki, Michael, Herbert, Charly
Michael, der Taster
Herbert, Reiner, Michael, Manfred beim Brückenfest
Starfighters 1965 in Blumenhosen Peter, Manfred, Charly, Herbert
Starfighters 2003 - Michael, Reiner, Manfred, Herbert, Peter, Charly
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Charly 1964 in Leimen Goldene Rose
Starfighters im Schlosshof 2003
Reiner singing
Peter an der Schießbude
Peter1964 in Leimen Goldene Rose
Ur-Starfighters 1963 mit Walter Beierle
Herbert 1964 in Leimen, Goldene Rose
Herbert 2008 - Riverboat-Party
Manfred 1964 in Leimen, Goldene Rose
The beat goes on
Fotogalerie 1
The Heidelberg Starfighters Im Aufbau
Brückenfest mit den Starfigters - Abendstimmung
Starfighters 2010 - Peter, Reiner, Aki, Michael, Herbert, Charly
Michael, der Taster
Herbert, Reiner, Michael, Manfred beim Brückenfest
Starfighters 1965 in Blumenhosen Peter, Manfred, Charly, Herbert
Starfighters 2003 - Michael, Reiner, Manfred, Herbert, Peter, Charly
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Charly 1964 in Leimen Goldene Rose
Peter an der Schießbude
Herbert 1964 in Leimen, Goldene Rose
The beat goes on Rockin´ all over the world
The Heidelberg Starfighters Fotogalerie 2
Beschriftung 1
Beschriftung 6
Beschriftung 11
Beschriftung 2
Beschriftung 7
Beschriftung 12
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Beschriftung 3
Beschriftung 4
Beschriftung 5
Beschriftung 8
Beschriftung 9
Beschriftung 10
Beschriftung 13
Beschriftung 14
Beschriftung 15
The beat goes on
The Heidelberg Starfighters Fotogalerie 2
Beschriftung 1
Beschriftung 6
Beschriftung 11
Beschriftung 2
Beschriftung 7
Beschriftung 12
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Beschriftung 3
Beschriftung 4
Beschriftung 5
Beschriftung 8
Beschriftung 9
Beschriftung 10
Beschriftung 13
Beschriftung 14
Beschriftung 15
Aus der CD Zum Anhören bitte auf den Button rechts klicken -------------->
Unser Drummer Peter singt Don´t haha mit Stefan aus Berlin an den Drums bei der 50-Jahre-Jubi-Feier der Starfighters am 06.10.2012  Zum Anschauen und Anhören bitte auf den Button rechts klicken --->
Im Aufbau Im Aufbau
The beat goes on Rockin´ all over the world
The Heidelberg Starfighters Video- Audiothek
2 (Simply the best, 2003) - Ausschnitt aus Wipe Out / Suzie Q
Vorschaubilder klicken zum Vergrößern
Aus der CD Zum Anhören bitte auf den Button rechts klicken -------------->
Unser Drummer Peter singt Don´t haha mit Stefan aus Berlin an den Drums bei der 50-Jahre-Jubi-Feier der Starfighters am 06.10.2012 Zum Anschauen und Anhören bitte auf den Button rechts klicken --->
Im Aufbau Im Aufbau
The beat goes on
The Heidelberg Starfighters Video- Audiothek
2 (Simply the best, 2003) - Ausschnitt aus Wipe Out / Suzie Q
Vorschaubilder klicken zum Vergrößern
Hans-Peter Haffner 06224 83556 Manfred Gaul 06221 780069 Herbert Kowa 06223 4877761 Reiner Angerbauer 06221 775206 E-Mail: info@starfighters-heidelberg.de Homepage: www.heidelberg-starfighters.de
The beat goes on Rockin´ all over the world
The Heidelberg Starfighters Kontakt
Hans-Peter Haffner 06224 83556 Manfred Gaul 06221 780069 Herbert Kowa 06223 Reiner Angerbauer 06221 775206 E-Mail: info@starfighters-heidelberg.de Homepage: www.heidelberg-starfighters.de
The beat goes on
The Heidelberg Starfighters Kontakt
The beat goes on
Impressum Verantwortlich für den Inhalt: Manfred Gaul. Schwarzwaldstr. 52, 69124 Heidelberg Tel. 06221 780069, E-Mail: manfred.gaul@googlemail.com Haftungsausschluss 1. Inhalt des Onlineangebotes Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. 2. Verweise und Links Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ('Links'), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, haben wir keinen Einfluss auf deren Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten. Die Angaben und Versicherungen in dieser Erklärung gelten daher nur für unsere Website und nicht für Websites anderer Anbieter. Der Autor erklärt ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der gelinkten/verknüpften Seiten. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. 3. Urheber- und Kennzeichenrecht Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. 4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
Rockin´ all over the world
Datenschutz Wer diese Website besucht, ist nicht verpflichtet, persönliche Angaben mitzuteilen. Beim Besuch unserer Website werden keine Daten gespeichert. Bei allen Kontakt- formularen werden keine Daten gespeichert, sondern einmalig unverschlüsselt per  Email übermittelt. Die darin enthaltenen persönlichen Daten werden vertraulich und nur zum gedachten Zweck verarbeitet, nämlich der Kommunikation mit Ihnen. Da die Daten unverschlüsselt übertragen werden, könnten sie auf dem Weg zu uns von Dritten eingesehen werden. Auf das Vorhandensein von Auskunfts-, Löschungs- und Berichtigungsansprüchen, die das Bundesdatenschutzgesetz Ihnen zugesteht, weisen wir hin. Außerdem können Sie Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten oder Anregungen jederzeit per E-Mail oder Brief an uns oder den Webmaster senden. Links zu anderen Seiten: Soweit es nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass Sie  ggf. einen externen Link anklicken. Wir haben bei externen Websites keinen Einfluss auf deren Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten. Die Angaben und Versicherungen in dieser Datenschutzerklärung gelten daher nur für unsere Website und nicht für Websites anderer Anbieter.
          Starfighters 2003
 Unser Drummer Peter an seiner (alten) Schießbude
The beat goes on
Impressum Verantwortlich für den Inhalt: Manfred Gaul. Schwarzwaldstr. 52, 69124 Heidelberg Tel. 06221 780069, E-Mail: manfred.gaul@googlemail.com Haftungsausschluss 1. Inhalt des Onlineangebotes Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. 2. Verweise und Links Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ('Links'), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, haben wir keinen Einfluss auf deren Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten. Die Angaben und Versicherungen in dieser Erklärung gelten daher nur für unsere Website und nicht für Websites anderer Anbieter. Der Autor erklärt ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der gelinkten/verknüpften Seiten. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. 3. Urheber- und Kennzeichenrecht Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. 4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
Datenschutz Wer diese Website besucht, ist nicht verpflichtet, persönliche Angaben mitzuteilen. Beim Besuch unserer Website werden keine Daten gespeichert. Bei allen Kontakt- formularen werden keine Daten gespeichert, sondern einmalig unverschlüsselt per  Email übermittelt. Die darin enthaltenen persönlichen Daten werden vertraulich und nur zum gedachten Zweck verarbeitet, nämlich der Kommunikation mit Ihnen. Da die Daten unverschlüsselt übertragen werden, könnten sie auf dem Weg zu uns von Dritten eingesehen werden. Auf das Vorhandensein von Auskunfts-, Löschungs- und Berichtigungsansprüchen, die das Bundesdatenschutzgesetz Ihnen zugesteht, weisen wir hin. Außerdem können Sie Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten oder Anregungen jederzeit per E-Mail oder Brief an uns oder den Webmaster senden. Links zu anderen Seiten: Soweit es nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass Sie  ggf. einen externen Link anklicken. Wir haben bei externen Websites keinen Einfluss auf deren Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten. Die Angaben und Versicherungen in dieser Datenschutzerklärung gelten daher nur für unsere Website und nicht für Websites anderer Anbieter.
          Starfighters 2003
 Unser Drummer Peter an seiner (alten) Schießbude
The beat goes on Rockin´ all over the world
DIE NACHT, ALS IN SANDHAUSEN DIE FESTHALLE BEBTE! – Die 50- Jahre-Jubi-Party der Heidelberg Starfighters Was am 6. Oktober ab 20 Uhr in der Festhalle Sandhausen passierte, ist mit den Worten  unglaublich/sensationell/ wunderbar“ nur annähernd zu beschrei- ben. In Scharen stürmten begeisterte Fans der Heidelberg Starfighters die Halle, um bei deren 50-Jahre-Jubi-Party dabei zu sein, um mit zu rocken, zu tanzen und mit zu singen. Es war Partytime pur. In 5 Minuten war die Tanzfläche brechend voll und blieb es bis zum letzten Song um 1 Uhr nachts. Die Starfighters haben in ihrer 50- jährigen Bandgeschichte schon vieles erlebt, aber die strahlenden Augen und die spürbare und unbändige Freude der Besucher und Fans haben jedem Bandmitglied und ihren mit musizierenden Freunden einen Schauer über den Rücken gejagt. Das Event wird den Teilnehmern unvergessen bleiben. Die E-Mails und Anrufe reißen nicht ab, die sich für das einmalige Erlebnis bedanken. Besonders ergriffen sind die Starfighters von der Reaktion eines Fans der ersten Stunde, der durch eine schwere Krankheit beeinträchtigt ist und uns wissen ließ, dass er durch unsere Musik und die tolle Atmosphäre 5 unbeschwerte Stunden erleben konnte. An´s Aufhören denken die Starfighters schon lange nicht, schon gar nicht nach einem solchen Erlebnis. Vielen Dank an all unsere Fans und Besucher, den Veranstalter und die Mitmusiker, die zu dem gelungenen Abend beigetragen haben!
Vorschaubilder - klicken zum Vergrößern
The beat goes on
DIE NACHT, ALS IN SANDHAUSEN DIE FESTHALLE BEBTE! – Die 50- Jahre-Jubi-Party der Heidelberg Starfighters Was am 6. Oktober ab 20 Uhr in der Festhalle Sandhausen passierte, ist mit den Worten  unglaublich/sensationell/ wunderbar“ nur annähernd zu beschrei- ben. In Scharen stürmten begeisterte Fans der Heidelberg Starfighters die Halle, um bei deren 50-Jahre-Jubi-Party dabei zu sein, um mit zu rocken, zu tanzen und mit zu singen. Es war Partytime pur. In 5 Minuten war die Tanzfläche brechend voll und blieb es bis zum letzten Song um 1 Uhr nachts. Die Starfighters haben in ihrer 50- jährigen Bandgeschichte schon vieles erlebt, aber die strahlenden Augen und die spürbare und unbändige Freude der Besucher und Fans haben jedem Bandmitglied und ihren mit musizierenden Freunden einen Schauer über den Rücken gejagt. Das Event wird den Teilnehmern unvergessen bleiben. Die E-Mails und Anrufe reißen nicht ab, die sich für das einmalige Erlebnis bedanken. Besonders ergriffen sind die Starfighters von der Reaktion eines Fans der ersten Stunde, der durch eine schwere Krankheit beeinträchtigt ist und uns wissen ließ, dass er durch unsere Musik und die tolle Atmosphäre 5 unbeschwerte Stunden erleben konnte. An´s Aufhören denken die Starfighters schon lange nicht, schon gar nicht nach einem solchen Erlebnis. Vielen Dank an all unsere Fans und Besucher, den Veranstalter und die Mitmusiker, die zu dem gelungenen Abend beigetragen haben!
Vorschaubilder - klicken zum Vergrößern
The beat goes on Rockin´ all over the world
Fotos vom Brückenfest 2013
Was spielen die denn wieder? - Manfred ratlos
Reiner in front - Let´s work together
Charly - farblos
Seine Majestät Herbert in action - (oder - der Brücke´aff Nr. 2)
Charly - ganz vertieft
   Vorschaubilder - zum Vergrößern anklicken
Manfred am Bass - Bass, Bässer, am Bässten
Das Brückentor - mäjestätisch
Peter - ganz konzentriert
Die linke Bühnenfraktion der Starfighters
... im Gesang vereint ...
Manfred - Zeit für Tulsa time
Michael Wagenblaß - aus vollem Hals
Charly - Wie geht denn jetzt wieder der Refrain von Wooly Bully?
Da pustet einer aber kräftig in die Schnuffelrutsch
Michael, der Taster - sieht cool aus - oder?
Michael Wagenblaß - (Ex-Times) unser Rock-Bruder
Blick in´s Publikum - macht denn da keiner mit?
Die rechte Bühnenfraktion der Starfighters
Reinhold Messner ist nichts dagegen -  Herbert erklimmt den Mount Speakers
... wir hoffen, dass bis dahin die durch die fetzige Rockmusik der Starfighters schon etwas schief gewordenen Brückentürme noch stehen ...
So kennt man ihn kaum - Peter als ruhender Pol
Kritischer Blick in´s Publikum
´s war einfach wieder schää... des Brückefescht - die Star- fighters verneigen sich artig vor dem tollen Publikum
Der Dirigent - ohne Taktstock und mit zwei Händ
Geschafft - auf ein Neues beim Brückenfest 2014 mit den Heidelberg Starfighters
The beat goes on
Fotos vom Brückenfest 2013
Was spielen die denn wieder? - Manfred ratlos
Reiner in front - Let´s work together
Charly - farblos
Seine Majestät Herbert in action - (oder - der Brücke´aff Nr. 2)
   Vorschaubilder - zum Vergrößern anklicken
Manfred am Bass - Bass, Bässer, am Bässten
Das Brückentor - mäjestätisch
Manfred - Zeit für Tulsa time
Da pustet einer aber kräftig in die Schnuffelrutsch
Michael Wagenblaß - (Ex-Times) unser Rock-Bruder
Blick in´s Publikum - macht denn da keiner mit?
Die rechte Bühnenfraktion der Starfighters
Reinhold Messner ist nichts dagegen -  Herbert erklimmt den Mount Speakers
Kritischer Blick in´s Publikum
´s war einfach wieder schää... des Brückefescht - die Star- fighters verneigen sich artig vor dem tollen Publikum